Es war ein heißer Tag, und als das Paar einen Morgenaufenthalt am Strand beendet hatte, entschieden sie sich für ein kleines Einkaufen – in ihrer Badebekleidung. Sie wickelten einen durchsichtigen, dünnen Schal um ihren Bikiniunterteil, und er trug seine Flip-Flops und sein Slogan-T-Shirt und versammelten sich in einem kleinen Scheich-Laden an der Hauptstraße. Die Zuschauer schnappten nach Luft und starrten. Mütter bedeckten die Augen ihrer gaffenden Kinder. Reife Männer und Frauen kicherten oder schüttelten den Kopf. "Sie müssen Amerikaner sein", flüsterte ein Verkäufer wissentlich einem anderen zu. Leider hatte sie recht.

Auf Reisen, egal ob geschäftlich, zum Vergnügen oder im Urlaub, lohnt es sich, auf Ihre Manieren zu achten. Vor allem Amerikaner werden zunehmend für ihr respektloses Verhalten im Ausland bekannt. Habe ich gesagt zu werden? Das Bild des "hässlichen Amerikaners" ist bereits viel zu weit verbreitet. Das Stereotyp der laut sprechenden, klugen, unangemessen gekleideten, wohlhabenden amerikanischen Ausländer, die ihren Lebensstil auf Reisen zur Schau stellen, ist leider in einigen Aspekten in viel zu vielen Fällen allzu real. Angesichts der weltweit wachsenden antiamerikanischen Stimmung haben sich internationale Unternehmen von Microsoft bis McDonald's und Wirtschaftspublikationen wie das Wall Street Journal immer wieder mit dem Thema befasst. Hier finden Sie einige Ratschläge, wie Sie ein besseres, intelligenteres, gebildeteres und respektvolleres Image fördern können, wenn Sie ins Ausland reisen.

Kennen Sie die lokale Geographie

Planen Sie eine Auslandsreise? Erste Aufgabe – besorgen Sie sich eine Karte und studieren Sie sie. Machen Sie sich ein Bild davon, wie die Stadt und ihre Umgebung angelegt sind. Kennen Sie wichtige Sehenswürdigkeiten und Sehenswürdigkeiten. Viele gute Reiseführer bieten wichtige Informationen zur Fortbewegung. Dies kann besonders wichtig sein, wenn die Landessprache ein nicht-westliches Alphabet-Schriftsystem verwendet. Auf einer kürzlichen Reise in Kolumbien hörten meine Frau und ich amüsiert zu, als ein Ausländer seiner Familie die Kompassrichtungen erklärte – falsch. Er hatte die Richtungen von Nord und Süd umgekehrt, obwohl der Sonnenuntergang im Pazifischen Ozean sichtbar war.

Zieh dich mäßig an

Es kann nicht genug über die Beachtung der örtlichen Kleiderordnung und Bräuche gesagt werden. In vielen Ländern ist es respektlos, wenn Frauen sich in der Öffentlichkeit lässig kleiden und nackte Haut oder Körperteile zeigen. Nackte haarige Brust oder Beine, selbst für Männer, können in vielen Kulturen als anstößig angesehen werden. Wenn Sie sich nicht sicher sind, was angemessen ist, fragen Sie diskret oder informieren Sie sich auf informativen Websites über die örtlichen Gepflogenheiten. Als Faustregel gilt, dass an öffentlichen Orten keine nackten Beine, kein Rumpf, kein Rücken und keine Arme vorhanden sind. Emulieren Sie die Kleidung der Einheimischen, um sicherzugehen, dass Sie ihre kulturellen Normen respektieren. Embera-Indianerinnen, die normalerweise in ihrer Kultur oben ohne sind, tragen eine bunte Hülle, wenn sie nicht-indische Städte und Dörfer entlang der südamerikanischen Pazifikküste besuchen, um die sozialen Normen ihrer Nachbarn zu respektieren. Embera-Männer mit ihren normalen Tanga-Lendentüchern tragen aus den gleichen Gründen außerhalb ihrer Dörfer T-Shirts und Hosen.

Beobachten Sie, was und wie Sie sprechen

Ihre Rede spiegelt wider, wer und was Sie sind. Es kann ein nützliches Werkzeug für das Verschmelzen von Kulturen oder ein Rammbock der Unzufriedenheit sein. Schaffen Sie keinen Groll, indem Sie ständig über Ihren "Wohlstand", Ihre Macht, Ihren geschäftlichen oder sozialen Status plappern. Die Leute wollen nicht hören, wie "minderwertig" ihre Lebensweise für Sie sein mag.

In Teil 2 dieser dreiteiligen Serie werden wir uns ansehen, was zu sagen ist und wie es zu sagen ist, wenn Sie ins Ausland reisen: "Achten Sie auf Ihre Manieren beim Reisen: Religion ist tabu, Politik ist aus".

Bitte senden Sie mir eine E-Mail mit Kommentaren oder Fragen an: lynchlarrym@gmail.com

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here