Das College ist sehr herausfordernd und gleichzeitig sehr lohnend. Sie müssen Ihre Zeit im College ernst nehmen, damit Sie eine funktionale und erfüllende College-Erfahrung schaffen können.

Hier sind fünf Tipps, wie Sie Ihre College-Erfahrung optimal nutzen können:

1. Nehmen Sie nicht an Kursen teil, an denen Sie nicht teilnehmen möchten, es sei denn, Sie benötigen eine Pause in Ihrem Stundenplan.

Wenn Sie zum Zeitpunkt der Auswahl Ihres Zeitplans überhaupt kein Interesse an einem bestimmten Kurs haben, melden Sie sich nicht an. Je uninteressierter Sie an einem Fach sind, desto schlechter wird Ihre Leistung in der Klasse sein. Wenn Sie nicht sehen, dass Sie jemals an einem Vortrag teilnehmen, melden Sie sich nicht an. Wenn Sie jedoch eine Pause in Ihrem Zeitplan benötigen, finden Sie auf jeden Fall einen leichten Kurs, der nicht viel Arbeit oder Aufmerksamkeit erfordert.

2. Studieren Sie im Ausland.

Im Ausland zu studieren ist eine der coolsten Erfahrungen im Leben, sowohl auf dem College als auch außerhalb. Setzen Sie sich neuen Dingen aus. Lernen Sie in einer fremden Umgebung. Entwickeln Sie Ihre Sprachkenntnisse, tauchen Sie in eine andere Kultur ein und erkunden Sie sie. Es ist es so wert.

3. Erstelle mindestens einmal deinen eigenen Kurs

Möchtest du deine eigenen Forschungen machen? Haben Sie die angebotenen Kurse einfach satt? Dann suchen Sie sich einen Fakultätsberater und stellen Sie Ihre eigene Klasse zusammen. Erstellen Sie Ihren Lehrplan. Erstellen Sie Ihr eigenes Forschungsthema, genehmigen Sie Ihre Forschungsmaterialien und erhalten Sie Anerkennung, um Ihre Interessen ganz alleine zu verfolgen. Außerhalb einiger Bürobesprechungen mit Ihrem Berater müssen Sie überhaupt nicht zum Unterricht gehen. Keine Zwischenzeiten oder kein Finale hier, nur individuelle Forschung, die von einem Professor genehmigt wurde, der Sie mag.

4. Schreiben Sie eine Abschlussarbeit

Viele Hochschulen machen das Verfassen einer Abschlussarbeit optional. Anstatt selbst eine Abschlussarbeit zu erstellen, können Sie ein paar zusätzliche Kurse belegen oder sich für einen hochfokussierten, schreibintensiven Forschungskurs anmelden. Vergiss das Zeug. Eine Abschlussarbeit zu schreiben ist nicht einfach, aber es lohnt sich persönlich. Sie können monatelang mit Ihrem eigenen Thema ringen und haben am Ende ein großes Forschungsprodukt, auf das Sie stolz sein können.

5. Nutzen Sie die Bürozeiten

Lernen Sie Ihre Professoren kennen. Stellen Sie ihnen Fragen. Zeigen Sie echtes Interesse und herzliche Neugier, und Sie erhalten bessere Noten. Wenn es jemals ein Drama gibt, mit dem Sie sich befassen müssen, haben Sie bereits einen offenen Kommunikationskanal. Während andere Kinder Professor Last Name fragen, was sie mit ihrer späten Arbeit tun können, haben Sie bereits mit einem Freund auf der Basis von Vornamen gesprochen und Ihre Situation im Voraus erklärt. Wenn Sie Ihre TAs nicht ausstehen können, umgehen Sie sie und knüpfen Sie eine dauerhafte Beziehung zu Ihren Professoren.

Keine zwei College-Erfahrungen sind jemals die gleichen. Die Universitätserfahrung eines jeden wird durch die relativen Qualitäten der Institution beeinflusst, an der er studiert. Orte, Atmosphären, Lehrpläne, Studenten, Fakultätsmitglieder usw. sind überall unterschiedlich. Es gibt jedoch einige Erfahrungen, die an den meisten Universitäten häufig gemacht werden. Diese Erfahrungen müssen genossen werden, während Sie noch im College sind. Nehmen Sie also nur an Kursen teil, die Sie interessieren, es sei denn, Sie möchten sich nicht um einen bestimmten Kurs kümmern. Studieren Sie im Ausland, schreiben Sie eine Abschlussarbeit und stellen Sie Ihren eigenen Lehrplan zusammen. Wenn Sie sich mit Ihren Professoren anfreunden, fällt es Ihnen leichter, im College erfolgreich zu sein.

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here