In diesem Artikel lernen Sie einige der guten Lerngewohnheiten für das College kennen, die Studenten wie Sie nutzen können, um bessere Noten zu erhalten, ein besserer Student zu werden und in jedem Fach erfolgreich zu sein, auch wenn einige davon für Sie schwierig sind. Ein College-Student zu sein sollte keine entmutigende Phase in Ihrem Leben sein, stattdessen sollten Sie gute Lerngewohnheiten befolgen, die Sie aus dem College zu einer der besten Erfahrungen in Ihrem Leben machen könnten. Hier sind einige gute Lerngewohnheiten für Studenten:

1. Nehmen Sie an der Klasse teil. Es ist für viele Studenten so einfach, den Unterricht am College zu verpassen, aber lassen Sie sich das nicht passieren. Das Überspringen des Unterrichts kann bedeuten, dass Ihnen wichtige Informationen für Ihre nächste Prüfung oder ein "Überraschungstest" Ihres geliebten Lehrers fehlen. Wenn Sie das nächste Mal über fehlende Klasse nachdenken, überlegen Sie es sich zweimal!

2. Machen Sie sich Notizen. Notizen zu machen ist etwas, das Sie bereits tun sollten. Sie könnten jedoch noch mehr Spaß daran haben, Ihre Notizen zu lesen und darauf zurückzukommen, wenn Sie Farben und Highlight verwenden, was immer Sie für am wichtigsten halten. Außerdem könnten Ihre Notizen lebensrettend sein, da sie Ihnen helfen, sich daran zu erinnern, was der Professor zu einem bestimmten Punkt gesagt hat.

3. Schlagen Sie den Aufschub. Aufschub ist für die meisten Schüler nicht nur im College, sondern in der Schule im Allgemeinen ein Hauptproblem. Es könnte dich davon abhalten, alles für die Schule zu geben. Das beste Heilmittel gegen Aufschub ist es, es zu ignorieren, indem Sie nicht darüber nachdenken, was Sie tun werden. Steh einfach auf und mach es jetzt!

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here