Bildung ist in unserem Leben von größter Bedeutung. Obwohl die indische Regierung die Bildung bis zum Alter von 14 Jahren kostenlos und obligatorisch gemacht hat; Es wird extrem teuer, eine qualitativ hochwertige Ausbildung zu erhalten. Die Stipendien angesehener Universitäten sind im Vergleich zu den vielen hoffnungsvollen und verdienten Bewerbern sehr gering. Aufgrund der Kosten bleiben die eifrigen Köpfe dieser Schüler ungezügelt. Aber alles ist nicht trostlos und düster, tatsächlich ist die Situation jetzt ganz anders. Die Bildung in Indien floriert dank der von vielen staatlichen und privaten Banken gewährten Darlehen zur Studentenausbildung. Werfen wir einen Blick auf einige Merkmale von Darlehen für die Studentenausbildung.

Teilnahmeberechtigung

Im Allgemeinen werden Bildungsdarlehen an Schüler indischer Staatsangehörigkeit im Alter von 15 bis 30 Jahren vergeben. Eine weitere Voraussetzung dafür ist, dass der Student, der das Darlehen beantragt, einen berufstätigen Elternteil oder einen Erziehungsberechtigten hat, um der Bürge zu sein. Die Kreditgenehmigung basiert auf den Fähigkeiten des Kreditnehmers und den Vermögenswerten, Verbindlichkeiten, Einkünften usw. des Bürgen. Außerdem muss der Student über eine gute akademische Bilanz verfügen und die Zulassung durch Ablegen der für diesen Kurs erforderlichen Aufnahmeprüfungen gesichert haben .

Kurse

Man kann vom Studentendarlehen für Kurse in Indien profitieren, die vom Staat und der Zentralregierung genehmigt wurden, sowie für Kurse von ausländischen Universitäten. Die Art des Kurses und das Ansehen der Universität können von der Bank überprüft werden, die das Darlehen für die Studentenausbildung bereitstellt. Das Darlehen für die Studentenausbildung deckt Studiengebühren, Bibliothek, Herberge sowie andere Ausgaben für Bücher, Uniformen, Reisen usw. ab.

Kreditlimit

Das maximale Kreditlimit für Studien in Indien beträgt Rs. 10 Lac und das maximale Kreditlimit für ein Studium im Ausland beträgt Rs. 20 Lac. Wenn das Darlehen für Rs ist. 4 Lac und höher, dann werden 5% der Marge für Studien in Indien und 15% für Studien im Ausland verwendet. Für Darlehen bis zu Rs. 4 Lac, es gibt keine Sicherheitsanforderungen. Wenn der Darlehensbetrag jedoch höher ist, muss man einige wie Eigentum, LIC-Richtlinien und Staatspapiere bereitstellen. Viele Institute arbeiten mit Banken zusammen und bieten dadurch niedrigere Zinssätze. Einige Banken bieten Studentinnen auch niedrigere Zinssätze an.

Rückzahlung

Die Rückzahlungsoption für ein Studentendarlehen ist sehr flexibel. Normalerweise muss man nach Abschluss des Kurses mit der Bezahlung der EMIs beginnen, aber falls der Student keine Arbeit bekommt, wird eine Nachfrist von 6-12 Monaten angeboten. Wenn der Student zu gegebener Zeit eine Beschäftigung bekommt, muss er mit den EMI-Zahlungen beginnen. Die Rückzahlungsfrist variiert von Bank zu Bank. Es kann von irgendwo zwischen 3-15 Jahren sein.

Heutzutage bietet fast jede Bank ein Darlehen für die Ausbildung von Studenten an, sodass Sie aus einer Vielzahl von Plänen auswählen können, um das beste zu erhalten, das Ihren Bedürfnissen und Anforderungen entspricht. Dieses Darlehen unterstützt die Jugend unserer Nation bei der Verfolgung ihrer Bestrebungen. Wenn Ihr Sohn oder Ihre Tochter Ihnen das nächste Mal von ihren Träumen erzählt, wissen Sie, wie Sie sie wahr werden lassen können!

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here